2022

Juli

Sommer Fahrrad-Sternfahrt der LandFrauen im Kreis Stade nach Agathenburg


Juni

Vereinsjubiläum                                    75 Jahre LandFrauenverein Altes Land

"Hereinspaziert und herzlich willkommen"  hieß es Anfang Juni im Fährhaus Kirschenland zu unserer großen Jubiläumsfeier! Ein großes Dankeschön an alle, die an diesem Nachmittag mit uns zurückblickten und ein Stück Zukunft gestalteten.

Besonders beeindruckte uns der Kinder- und Jugendchor "Jukis" aus Horneburg unter der Leitung von Nathalie Saleh. Mit ihrem Repertoire aus Rock und Pop der älteren wie heutigen Zeit haben sie uns besonders berührt und begeistert. Danke dafür.

Dankend durfte unsere Gemeinschaft die wertschätzenden Grußworte unseres Bürgermeisters Matthias Riel und Samtgemeindebürgermeisters Timo Gerke, sowie der stellvertr. KreislandFrauenvorsitzenden, Petra Behr entgegennehmen. Elisabeth Brunkhorst, Präsidentin des Nds. LandFrauenverbandes stellte mit ihrem Vortrag "Frech, wild und wunderbar - mit LandFrauen in die Zukunft" das vielfältige Engagement der LandFrauen dar.

Ein besonderes Dankeschön geht an Anping Richter vom TAGEBLATT und den Sofa-Gästen    Karla Petersen, Kathrin Borchers und Renate Frank. Beim Talk auf dem Sofa entlockte          Anping Richter den Gesprächsgästen gekonnt Heiteres und Anregendes aus "Vergangenheit, Gegenwart und sogar Zukunft" der Vereinsgeschichte.

 

 

 

 

Freudig können wir in die Zukunft schauen. 

Die jungen LandFrauen der Orga-Gruppe

"Plietsche Deerns" ( vertreten durch

Kathrin Borchers, rechts im Bild) zeigten mit ihrer Gründung zum Vereinsjubiläum einmal mehr, dass unser Verein ein Mehrgenerationenverein für alle Frauen ist.

Gemeinsam kann man viel erreichen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sagen "Danke"!

All denen, die sich in den vergangenen

75 Jahren engagiert für die LandFrauen

Altes Land eingesetzt und den Verein mit Leben gefüllt haben, gilt unser

besonderer Dank.

 

 

 

 

 

Für die Zukunft sind wir motiviert.

Mit vereinten Kräften setzen wir uns alle

weiterhin für die Anliegen und Interessen 

der Frauen im ländlichen Raum ein.

 

 

 

 

 

 

Orga-Gruppe "Plietsche Deerns", v.l.n.r.:

Kathrin Borchers, Elisabeth Garrn, 

Imke Wick, Katrin Rolf

 


3. Feierabendradeln zur Ovelgönner Wassermühle und einem besuch im Feengarten in Estebrügge

Mai

2. Feierabendradeln mit Besuch beim kleinen Schlossfest in Agathenburg

Wir waren wieder dabei!

Foto von 2017, Tageblatt Anping Richter                     

Und habe zusammen  in der Samtgemeinde Lühe und in der Gemeinde Jork mit je einem Team,

4129 km geradelt und dabei 636 kg CO2 vermieden.

Outdoor Cooking -                        Kochen unter freiem Himmel

Große Delegiertenversammlung des NLV in Hildesheim

Eine Delegation aus verschiedenen LandFrauen - Vorständen aus den Landkreis Stade waren mit dabei.

Bild in der Mitte: das neu gewählte Präsidium des Nds. LandFrauenverbandes Hannover.

Bild links unten: drei ausgeschiedene Präsidiumsmitglieder wurden mit dem Landesverdienstorden geehrt.


Wasserkunst und Industriedenkmal Kaltehofe, Wilhelmsburg und Garten der Schmetterlinge in Friedrichsruh bei Aumühle


Auftaktveranstaltung Stadtradeln - Sternfahrt nach Horneburg mit dem adfc Stade


Zukunftsworkshop „Junge LandFrauen"

Unter diesem Motto trafen sich 4 junge Frauen aus dem Alten Land und unser Vorstandsteam,

um gemeinsam Zukunft zu gestalten.

Bei einer World Cafe-Moderation tauschten wir uns intensiv über Themen,

Inhalte und Ziele unserer zukünftigen Vereinsarbeit aus.

Mit vielen Ideen sind wir voller Tatendrang nach Hause gegangen.

 

Seid gespannt, was sich daraus entwickelt,...oder macht doch gleich mit!

 

Infos beim Vorstandsteam

 


April

Porzellanmalerei


Schnupperkurs Golfen


1. Feierabendradeln


Jahreshauptversammlung mitJorks Bürgermeister Matthias Riel

1. Bild: Unsere neu und wieder gewählten Vorstandsmitglieder von links Hanna Hollstein, Rita Sumfleth und Bettina Froböse.


März

AG: Tischdeko zu Ostern


AG: Hula-Hoop


Diavortrag: Eine Teilstrecke auf dem Jakobsweg von Eike Stapel-Tews


Februar

Solidarität mit der Ukraine Mahnwache in Stade


Januar

Grünkohlwanderung