Februar / März

Neue Online-Vortragsreihe:

"hingehört! Demokratie meint dich! -

Frauen fair-treten im ländlichen Raum?"

der Nds. LandFrauenverband Hannover (NLV) und der Nds. LandFrauenverband Weser-Ems (NLF) laden mit folgenden Worten ein:

Hingehört! DEMOKRATIE MEINT DICH! – Frauen fair-treten im ländlichen Raum? Eine Online-Vortragsreihe im Rahmen des Dreijahresthema Demokratie
Unter dem Titel „Hingehört!“ besteht ab Februar jeden Dienstag von 18.00 Uhr bis ca. 19.30 Uhr die Möglichkeit, in das Thema „Demokratie“ tiefer einzutauchen. In acht spannenden Vorträgen werden Referent*innen einen Impuls geben. Im Anschluss gibt es Raum für Ihre Fragen und zur Diskussion.
Die Vorträge finden via Zoom statt und sind für alle öffentlich zugänglich. Eine Teilnahmegebühr fällt nicht an. Um eine schriftliche Anmeldung wird gebeten unter nlv@landfrauen-nlv.de oder über beigefügtes Anmeldeformular.

Die Informationen können Sie ebenfalls auf der Webseite unter https://landfrauen-nlv.de/projekte/demokratie-meint-dich-frauen-fair-treten-im-laendlichen-raum/hingehoert.html einsehen.
Wir freuen uns, wenn die Veranstaltungsreihe bei Ihnen auf Interesse stößt.
Mit freundlichem Gruß

Annette Zenk
Projektleitung DEMOKRATIE MEINT DICH! – Frauen fair-treten im ländlichen Raum?

Download
Einladung_Hingehört-6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 404.9 KB
Download
Anmeldung-2.docx
Microsoft Word Dokument 238.9 KB

März / Juni

Achtung Corona bedingt neuer Termin!  

Donnerstag, den 10. Juni 2021  

 

15.00 Uhr - Jork-Wisch, „Fährhaus Kirschenland“

 

Jahreshauptversammlung

 

Vortrag: „Frech, wild und wunderbar – mit LandFrauen in die Zukunft“

 

In ihrem Vortrag „Frech, wild und wunderbar – mit Land- Frauen in die Zukunft“ stellt Elisabeth Brunkhorst, Vorsit- zende des Niedersächsischen LandFrauenverbandes Hannover, die LandFrauenarbeit in all ihrer Vielfalt vor.

 

Dabei geht sie von ihrer persönlichen Geschichte aus und zeigt, wie die LandFrauen ihr Leben bereichert haben.

 

 

Referentin:            Elisabeth Brunkhorst, Vorsitzende

 

des NLV, Hannover, Wölpinghausen (Landkreis Schaumburg)

 

Anmeldung:    Bettina Köpcke bis zum 5.06.2021


 

Mittwoch, den 17. März 2021 oder

 

Donnerstag, den 18. März 2021

 

18.00 – 20.30 Uhr - Neuenkirchen, Dorfgemeinschaftshaus

 

Leider findet die AG aufgrund der aktuellen Situation nicht statt.

 

   AG: Welt der Gewürze

 

Wir lernen die Welt der reinen Gewürze kennen. Neue Ideen zeigen uns, wie wir unser Essen mal anders würzen und verfeinern können.

 

 

Referentin:               Ute Dohrmann, Bassen Verbindliche,

 

 

schriftl. Anmeldung: Hanna Blokisch ab dem 1.09.2020

 

Teilnahmegebühr:             10,00 EUR mit Probierdips

 


 

Leider findet der Vortrag aufgrund der aktuellen Situation nicht statt.

Dienstag, den 23. März 2021

 

19.00 Uhr - Jork, Westerjork 10, Sparkasse Stade-Altes Land

 

 

Vortrag: Leben im Rhythmus der Natur – Mehr Gesundheit dank Chronobiologie

 

 

Wir haben alle eine innere Uhr, die uns einen gesunden Lebensrhythmus vorgibt. Gegen sie zu leben, raubt auf Dauer Schlaf und macht krank. Der Referent zeigt auf, wie wir durch wenige Veränderungen am Tag wieder glücklicher und leistungsfähiger werden können und plädiert dabei für die Abschaffung der Zeitumstellung und der Sommerzeit.

 

Referent:                  Dr. Peter Spork, Biologe und Wissenschaftsautor, Hamburg

 

   Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Sparkasse Stade-Altes Land statt

 

Anmeldung:             Heike Budde

 


 

               Leider fand unser LandFrauenfrühstück im Januar aufgrund der aktuellen Situation nicht statt.

               Mehr zum inhaltlichen Thema unseres LF-Frühstücks demnächst hier auf der Homepage.

 

               LandFrauenfrühstück

                Vortrag zum Projektthema des NLV "Demokratie meint dich!":

 

Was macht eigentlich eine Gleichstellungs- beauftragte und wo kann sie weiterhelfen?

 

Die Gleichstellungsbeauftragten sprechen über ihre Tätig- keitsbereiche und Herausforderungen in ihren Gemeinden. Die Öffentlichkeitsarbeit gehört zu einer der zentralen Aufgabenfelder der Gleichstellungbeauftragten.

 

Frau Aziz stellt den „Equal Pay Day“ vor, worum geht es und was sind die Hintergründe. Frau Courtault nimmt uns mit auf die Reise des Strebens nach Gleichstellung, was ist geschafft und was ist noch zu tun.

 

 

                Referentinnen:        Sinur Aziz, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Jork und

            Britta Courtault, Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Lühe

 


Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover startet Unterschriftenaktion für ein Schulfach Ernährungs- und Verbraucherbildung in Niedersachsen

Hannover, 16. Juli 2020 – Mit einer heute gestarteten Petition verleiht der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover (NLV) seiner Jahrzehnte alten Forderung nach einem Schulfach „Ernährungs- und Verbraucherbildung“ in Niedersachsen neuen Nachdruck. „Die Zeit ist reif“, sagt Elisabeth Brunkhorst. Die Landesvorsitzende erklärt: „Für eine gute Alltags- und Lebensgestaltung brauchen wir als Basis Kenntnisse und Fertigkeiten. Damit die nachwachsende Generation in Verantwortung für sich und andere nachhaltig handelt, brauchen wir ein Unterrichtsfach zur Vermittlung von Alltagskompetenzen. Gerade in der Corona-Krise haben wir gesehen, wie wichtig das ist.“ 

In einigen Bundesländern wurde bereits ein Schulfach „Ernährungs- und Verbraucherbildung“ eingeführt. Hierfür liegt ein Curriculum vor. Dieses Curriculum soll auch in Niedersachsen zur Anwendung kommen. Demnach soll das Schulfach unter anderem vermitteln, woher unsere Lebensmittel kommen und wie sie verarbeitet werden. Es geht darüber hinaus um eine wirtschaftliche und nachhaltige Lebensführung, um Konsumentscheidungen, um verantwortliche Lebensplanung, um Ernährung und Gesundheitsförderung und vieles mehr. 

Bisher zehn Organisationen unterstützen als Partner die Forderung des NLV: die LEB, die DGE (Sektion Niedersachsen), die DGH, der Landesfrauenrat, die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, die LAG, die Landjugend, der Landvolkverband, der LandFrauenverband Weser-Ems und die AG Urlaub und Freizeit auf dem Lande.

Die Petition mit den Forderungen im Detail, Unterschriftenlisten zum Download und Verlinkungen zu den Partnerorganisationen sind zu finden unter https://www.petition-ernaehrungs-und-verbraucherbildung.de/.


Singkreis jeden 1. Dienstag im Monat

Singkreis                              Wir pausieren. Weitere Infos zu gg. Zeit.                     
                                                   
Jeden 1. Dienstag im Monat                              
                                                                                                   
Dorfgemeinschaftshaus Neuenkirchen 
Der Landfrauenverein Altes Land trifft sich ab dem 05.04.2016 jeweils jeden ersten Dienstag im Monat von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Neuenkirchen zum Singen. Eine Singkreisleiterin steht der Gruppe zur Seite.  Alle, auch Gäste, die Freude am Singen haben, sind herzlich willkommen. Singen stärkt das Immunsystem, hebt die Stimmung und wirkt sich positiv auf das eigene Wohlbefinden aus. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.
 
Teilnahmegebühr:  3,00 EUR
Info:                        Wilma Schuback, Neuenkirchen

Lauftreff

                                                                                                         

Wir laufen immer noch jede für sich!

Jeden Dienstag und Freitag                                              

19:00 - 20:00 Uhr Jork- Borstel am Yachthafen Parkplatz

 

Wir sind eine bunt gemischte Landfrauen- Gruppe, die Freude am Laufen (Jogging) an der frischen Luft hat.

Alle, auch Gäste,  sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf weitere Läuferinnen.

 

Info:             Bettina Köpcke, Jork

 


Nordic-walking

         Ab sofort jeden Montag Nordic-Walking.                                                   Die Gruppe trifft sich zur Zeit nicht.

         18.30 - 19.30 Uhr Jork- Borstel Parkplatz Hahnöfersand

       
         Wir sind eine kleine Gruppe die sich auf weitere Läuferinnen freut, auch Gäste sind willkommen.
        Info:          Petra Meyer, Jork

Das ist der Imagefilm über die Landwirtschaft im Landkreis Stade, der in Kooperation mit dem "Arbeitskreis junger Landwirte Stade"  und der "Arbeitsgemeinschaft junger Obstbauern von der Niederelbe e.V." gedreht wurde.